Kultur auf dem Hof

Herzlich willkommen auf der Seite von Kultur auf dem Hof. Alle gekauften Eintrittskarten für verschobene Veranstaltungen sind natürlich an dem neuen Termin gültig! Sie müssen nicht umgetauscht werden!!!

Liebe Freunde von Kultur auf dem Hof,

wir freuen uns Ihnen unser Jahresprogramm 2022 vorstellen zu dürfen. Seit nunmehr 27 Jahren veranstalten wir Konzerte, Theater, Kabarett und Comedy in unserem Weingut. Vielen Dank, dass Sie uns all die Jahre so treu geblieben sind! Ein besonderer Dank gilt dabei den Sponsoren, ohne die „Kultur auf dem Hof“ in seiner jetzigen Form nicht umzusetzen wäre.
Wir haben uns auch dieses Jahr die größte Mühe gegeben, Ihnen ein abwechslungsreiches Programm zu bieten und hoffen Sie bei der einen oder anderen Gelegenheit auf unserem Hof begrüßen zu dürfen.

Glauben Sie mir, es war nicht leicht in den letzten beiden Jahren Konzerte zu veranstalten und wird es auch zukünftig nicht sein; viele Absagen, immer wieder Terminverschiebungen und die ständige Ungewissheit, was wohl noch kommen mag…?

Die Veranstaltungsbranche freut sich über jedes verkaufte Ticket! Nur so können wir Ihnen auch weiterhin Konzerte bieten. Und sollte tatsächlich ein Konzert abgesagt werden, erstatten wir Ihnen den kompletten Eintrittspreis zurück.

Nächste Veranstaltungen:
Freitag, 4. März 2022 Klassik im Gewölbe
Samstag, 5. März 2022 Boogie-Woogie Konzert
Sonntag, 6. März 2022 Chris Thompson

Wir gehen davon aus, das die Veranstaltung wie geplant nach der aktuellen Coronaverordnung stattfinden kann, sollte es keinen weiteren Einschränkungen geben.

Da wir auch immer eine Kontaktnachverfolgung sicher stellen müssen, tun wir dies über die LUCA-App.

Bitte ladet euch hier die Luca-App (Luca-app.de) herunter.

Bis hoffentlich bald mal wieder in Dexheim…Eure Weyells

Mit lieben Grüßen aus dem Kulturdorf Dexheim

Ihr Wolfgang Weyell

und das Team von Kultur auf dem Hof

Gefördert durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.