Kultur auf dem Hof

 

Liebe Freunde von Kultur auf dem Hof,

wir freuen uns Euch unser Jahresprogramm 2024 vorstellen zu dürfen. Wir gehen nun in die 29. Spielzeit und bieten Jahr für Jahr Konzerte, Theater, Kabarett und Comedy in unserem wunderschönen Weingut. Mit Stolz kann ich sagen, dass das Programm 2024 wieder an die Zeiten von vor 2020 anknüpft. Fast 50 Veranstaltungen gespickt mit Stars und auch weniger bekannten Künstlern erwarten Euch. Ich kann mir vorstellen, dass für jeden etwas Passendes dabei sein wird. Ein besonderer Dank gilt unseren Sponsoren, ohne die „Kultur auf dem Hof“ in seiner jetzigen Form nicht umzusetzen wäre. 
Ein herzliches Dankeschön geht auch an Madelaine und die gesamte Familie, die mich seit Jahren tatkräftig unterstützen. Nehmt euch Zeit und werft einen ausgedehnten Blick in das Programm und ich bin mir sicher, Euch bei der einen oder anderen Gelegenheit auf unserem Hof begrüßen zu dürfen.

Als Parkplatz nutzen Sie bitte unsere große Wiese, Zufahrt über die Bahnhofstraße.

Nächste Veranstaltungen:

Freitag, 12. Juli 20 Uhr LaBrassBanda im Stadtpark Nierstein

Bitte beachten sie folgende Hinweise für das LaBrassBanda-Konzert:
  • keine Rucksäcke,  kleine Taschen erlaubt (nicht größer als Din A4) 
  • Stockschirme verboten, Knirpse erlaubt
  • es dürfen keine Sitzmöglichkeiten mit in den Park genommen werden
  • wenn möglich, öffentliche Verkehrsmittel benutzen
  • befolgen sie der Beschilderung zu den Parkplätzen
  • für das leibliche Wohl ist gesorgt
  • die beiden Eingänge befinden sich in der  Bildstockstraße und der Bildstockshohl
  • wir freuen uns auf Euch

Bitte reist rechtzeitig an, das es zur Zeit in Nierstein etliche Baustellen gibt.

An Veranstaltungstagen gibt es ab Einlass Bratwurst-, Hacksteakbrötchen und Spundekäse, sowie unsere verschiedenen Flammkuchen, sowohl klassisch, mediterran, vegetarisch als auch vegan.

Wir freuen uns auf Euch…..eurer Wolfgang mit Madelaine

Mit lieben Grüßen aus dem Kulturdorf Dexheim

Ihr Wolfgang Weyell

und das Team von Kultur auf dem Hof

Gefördert durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.